fff-Online

Die Corona-Pandemie bringt nicht nur viele Einschränkungen, sondern auch neue Möglichkeiten hervor und ist von großer Kreativität und sozialem Engagement vieler Akteure geprägt.
In diesem Zusammenhang hat sich die fff-Steuerungsgruppe entschieden, zukünftig neben Präsenz-Veranstaltungen auch Online-Angebote in das Repertoire aufzunehmen. Diese haben den Vorteil, dass ggf. beide Elternteile eine Veranstaltung wahrnehmen können oder dass Eltern, die keine Kinderbetreuung haben, trotzdem dabei sein können. Besonders in den Abendstunden, wenn die Kleinen im Bett sind, ist dies eine komfortable neue Möglichkeit. Natürlich muss fff sich auf diesem Feld erst einmal orientieren und erste Erfahrungen sammeln. Sollte sich das Online-Angebot bewähren, wird sich die Veranstaltungszahl im Laufe der Zeit erhöhen…

Die nächsten Kurstermine

Online-Elternkurs „Vorpubertät“

Für Erwachsene mit Kindern ab 8 Jahren

Nach der Einschulung, wenn die erste Aufregung verflogen ist, nehmen viele Eltern mit Beginn der 3. Klasse bzw. wenn ihr Kind 8 oder 9 Jahre alt ist viele Veränderungen wahr. Irgendwie ist ihr Kind so anders – aber für die Pubertät ist es doch noch viel zu früh. Wie verlaufen notwendige Entwicklungsübergänge? Was macht diese Entwicklungsphase aus und wie können Eltern ihr Kind dabei unterstützen? In dem vertiefenden Elternkurs, gibt es viel Fachinformation und Tipps zu dem Thema. Eltern haben die Möglichkeit viele Fragen zu ihrer individuellen Situation zu stellen und sich mit anderen Eltern auszutauschen.

Beginn: Mittwoch 09.09.2020, 19:30 – 21:30 Uhr

Ort: Online über die Plattform Zoom.
(Ein Einladungslink wird Ihnen am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail zugeschickt.)

Leitung: Meike Franck, Sozialpädagogin, Elternbegleiterin, Mediatorin

Kosten:                für 4 Abende 20,- €, Ermäßigungen sind möglich.

Anmeldung:      www.fbs-rz.de

Online-Themenabend Will aber Trotzdem – Kinder auf dem Weg zur Selbstständigkeit 

Für Erwachsene mit Kindern zwischen 1-3 Jahren

Wenn das Lieblingswort unserer lieben Kleinen „Nein“ ist und das Motto lautet „will alleine machen!“, dann ist es für Eltern nicht immer einfach, damit umzugehen. Die Kinder machen sich auf den Weg zur Selbstständigkeit! In dieser Zeit können sich Eltern schon einmal darin üben gelassen zu bleiben und Ruhe zu bewahren. Was diese Entwicklungsphase ausmacht, wie Sie bei sich selbst bleiben und nicht die Nerven verlieren, darüber wollen wir uns gemeinsam austauschen.

Termin: Mittwoch 04.11.2020, 20:00 – 21:30 Uhr

Ort: Online über die Plattform Zoom.
Ein Einladungslink wird Ihnen am Tag vor derVeranstaltung per E-Mail zugeschickt.

Leitung: Meike Franck, Sozialpädagogin, Elternbegleiterin, Mediatorin

Kosten: Kostenfrei

Anmeldung: www.fbs-rz.de